Mehr Wissen über Lebensmittelintoleranz

Käse kann Lebensmittelunverträglichkeit verursachen

Nahrungsmittelintoleranz ist heute ein sehr verbreitetes Problem, mit dem viele Menschen konfrontiert sind. Dies geschieht, wenn Ihr System bestimmte Arten von Lebensmitteln, die Sie haben, nicht vertragen kann. Viele Menschen haben eine angeborene Intoleranz gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln, während viele andere ab einem gewissen Alter Opfer dieser Krankheit werden können.

Es gibt verschiedene Arten von Unverträglichkeiten, die man entwickeln kann. Die wichtigsten Arten sind unten aufgeführt.

Milchunverträglichkeit – Viele Menschen vertragen Milch und Milchprodukte nicht. Das liegt daran, dass Milch Laktose enthält und manche Menschen einen Mangel an Laktase-Enzymen haben, die den Abbau von Milchzucker verhindern. Die Folge ist, dass Sie Indikationen entwickeln, die mit dem Reizdarmsyndrom identisch sind.

Alkoholintoleranz – Diese wird durch den Mangel an Aldehyd-Dehydrogenase-Enzymen verursacht, wodurch sich die Menschen beim Alkoholkonsum äußerst unwohl fühlen.

Glutenunverträglichkeit – Dies ist ebenfalls eine andere Art der Intoleranz, die bei Menschen auftritt und für die Dünndarmzotten problematisch ist. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie auf den Link: wer allergien gegen obst und gemüse hat sollte Sie führt zu Schwierigkeiten bei der Aufnahme von Wasser und Nährstoffen durch das System aus Nahrungsmitteln, die wir haben.

Eine Intoleranz gegenüber bestimmten Lebensmitteln sollte nicht mit Nahrungsmittelallergien verwechselt werden. Sie müssen Lebensmittelunverträglichkeitstests durchlaufen, um zu bestätigen, was genau Ihr Problem ist. Nur wenn Sie sich einem solchen Test unterziehen, können Sie entscheiden, was das beste Heilmittel für Ihr Leiden ist.

Angenommen, Sie entwickeln eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln, dann können Sie immer noch kleine Mengen davon zu sich nehmen und immer noch ganz gesund sein, während dies bei einer Nahrungsmittelallergie nicht möglich ist. Sie müssen auf den Verzehr von Lebensmitteln, gegen die Sie allergisch sind, vollständig verzichten.

Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit kann vollständig geheilt werden, indem Sie einfach einige Änderungen in Ihrer Ernährung vornehmen, und Sie werden überrascht sein, welch wunderbare Veränderung dies für Ihren Gesundheitszustand bedeutet.